Lunch & Learn: Systematische Literaturrecherche (Handouts)

Eine systematische Literaturrecherche ist Grundlage und zentraler Bestandteil jeder wissenschaftlichen Arbeit und erfordert eine strukturierte Vorgehensweise. Jedes Webinar setzt sich in diesem Zusammenhang mit einem methodischen Aspekt auseinander.

lunch & Learn

PubMed (Einführung)

Eine systematische Literaturrecherche ist Grundlage und zentraler Bestandteil jeder wissenschaftlichen Arbeit. Um anhand einer Fragestellung gezielt nach Publikationen recherchieren zu können, bedarf es einer strukturierten Vorgehensweise. Wir zeigen Ihnen in 5 Schritten, wie Sie in PubMed - auch als Recherche-Einsteiger*in, Publikationen systematisch(er) suchen & finden können.

  • Handouts (19.08.20)
  • Aufzeichnung (19.08.20): Mit dem Klicken auf den Play Button akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. 
  •  Weiterführende Ressourcen: Boolesche Operatoren (5 min Video, 2020)
MeSH verstehen und anwenden

Der PubMed Thesaurus "MeSH" ist ein wichtiges und hilfreiches Werkzeug für die systematische Literaturrecherche. In diesem Webinar werden der Aufbau und die Systematik von MeSH vorgestellt und anhand von Beispielen gezeigt, wie sich damit Suchstrategien entwickeln und optimieren lassen.

  • Handouts (18.08.21)
  • Aufzeichnung (18.08.21): Mit dem Klicken auf den Play Button akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube
  • Weiterführende Ressourcen: Schlagwortsuche (5 min Video, 2020)
Cochrane Library  (Einführung)

Die Cochrane Library - Cochrane’s Online-Bibliothek - ist eine wichtige Quelle für die Recherche nach wissenschaftlicher Literatur im Bereich der Gesundheitsversorgung.  Sie beinhaltet die drei Datenbanken Cochrane Database of Systematic Reviews (CDSR), Cochrane Central Register of Controlled Trials (CENTRAL) sowie Cochrane Clinical Answers (CCAs). Darübr hinaus haben Sie, neben speziellen Sammlungen (Special Collections) und Editorials zu ausgewählten Themen, die Möglichkeit zusätzlich nach Reviews der Datenbank Epistemonikos ("Other Reviews") zu recherchieren. In diesem Kurzwebinar geben wir eine Einführung in Inhalte und Nutzung der Cochrane Library, informieren über aktuelle Updates und demonstrieren die praktische Nutzung anhand einer exemplarischen Recherche. 

Epistemonikos

Die bibliographische Datenbank Epistemonikos ist die umfassendste und aktuellste Quelle für Evidenzsynthesen und Primärstudien im Bereich der Gesundheitsversorgung.  Sie enthält aktuell mehr als 400 000 Systematic Reviews und speist sich aus 10 elektronischen Datenbanken sowie zusätzlichen Quellen. Ein besonderes Merkmal von Epistemonikos ist die Verknüpfung von Primärstudien aus "Systematic Reviews" und "Overviews of Reviews" in einer Evidenzmatrix.
In diesem Webinar geben wir eine Einführung in die Datenbank Epistemonikos (Aufbau & Inhalte) und zeigen exemplarisch verschiedene Suchmöglichkeiten.

Suche in Studienregistern

Expertin: Dorothea Sow (IQWiG)

Studienregister sind eine wichtige Quelle für die Suche nach nicht publizierten Studien, sowie weiteren Informationen und Dokumenten zu publizierten Studien. Waren Studienregister initial nur Datenbanken zur Registrierung von Studien, haben sie sich aktuell durch gesetzliche und publizistische Vorgaben auch zu Quellen für die Ergebnisse von Studien entwickelt. Sie können daher zunehmend als Standardquelle für die Erstellung von Systematic Reviews gesehen werden. In diesem Kurzwebinar geben wir eine allgemeine Einführung in Studienregister, stellen die wichtigsten Register vor und demonstrieren die praktische Nutzung anhand einer exemplarischen Recherche im amerikanischen Studienregister ClinicalTrials.gov.

Dokumentation

Die vollständige Dokumentation einer systematischen Literaturrecherche ermöglicht Transparenz und Reproduzierbarkeit der durchgeführten Suche und ist Grundlage für eine Qualitätskontrolle des Recherchevorgehens durch Peer Review. Neben der Einhaltung von Publikationsstandards können Glaubwürdigkeit und Praxisrelevanz von Systematic Reviews verbessert werden. In diesem Kurz-Webinar möchten wir Ihnen Empfehlungen zum Vorgehen in der Praxis geben (u. a. PRISMA-Checkliste).

  • Handouts (16.12.21)
  • Aufzeichnung (16.12.20): Mit dem Klicken auf den Play Button akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Prognostische Studien suchen und finden

In der Medizin bedeutet Prognose die Vorhersage eines gesundheitsrelevanten Ereignisses, zum Beispiel zum Zeitpunkt der Diagnose einer Krankheit. Systematische Übersichtsarbeiten zu prognostischen Fragestellungen können sich sowohl auf die Gesamtprognose einer Gruppe beziehen, prognostische Faktoren zusammenfassen, oder auch prognostische Modelle untersuchen. In diesem Kurzwebinar erhalten Sie einen Überblick über mögliche Suchansätze nach prognostischen Studien und ihre Unterschiede zur "klassischen" Suche nach Interventionsstudien. Dazu zählen z. B. komplementäre Suchmethoden.

Handouts (20.04.23)

Suchstrategien in Ovid

Ovid ist eine der am häufigsten verwendeten Datenbankplattformen zum Aufbau systematischer Suchstrategien. Diese Strategien bilden die Informationsgrundlage für systematische Übersichtsarbeiten. Dieses Kurzwebinar konzentriert sich auf die Methoden der Konzeptsuche sowie die Bearbeitung von Inline-Suchverläufen und zeigt zudem einen praktischen Weg auf, wie mehrzeilige Suchstrategien in Suchblöcke unterteilt werden können.

Handouts (24.04.2024)

 

Bitte beachten Sie, dass die hier enthaltenen Dokumente nur mit Autoreneinverständnis vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden dürfen. Disclaimer