Systematische Übersichtsarbeiten prognostischer Studien

20.-21.04. & 25.04.2023

Online (Wir verwenden Zoom als Schulungssoftware - weitere Informationen zur Nutzung finden Sie hier.)

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an interessierte Gesundheitswissenschaftler*innen und Studierende, Mediziner*innen sowie Gesundheitsfachkräfte, die die Methodik systematischer Reviews zu prognostischen Faktoren oder Modellen kennenlernen möchten. Idealerweise kennen die Teilnehmenden die wesentlichen Prinzipien und methodischen Schritte der Erstellung einer systematischen Übersichtsarbeit (z. B. Interventionsreviews), inkl. der Bewertung der Vertrauenswürdigkeit nach GRADE.

Inhalte und Ziele: Dieser Kurs bietet eine Einführung in die Methodik systematischer Übersichtsarbeiten mit dem Ziel, prognostische Faktoren oder prognostische Modelle zusammenzufassen. Die Teilnehmenden setzen sich durch interaktive Vorträge und Kleingruppenarbeiten mit den folgenden Themen auseinander:

  • Prognostische Studientypen
  • Literaturrecherche prognostischer Studien
  • Studienselektion für Fragestellungen zu prognostischen Studien
  • Bewertung des Verzerrungsrisikos prognostischer Studien
  • GRADE für prognostische Studien

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. 

Programm 


Kursgebühren:

  • 250 € (für "early birds" bis  01.01.23)
  • 300 € (Anmeldungen vom 02.01. bis 02.04.23)
  • 150 € (für Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung)

Fortbildungspunkte Landesärztekammer: beantragt

Abschluss: Teilnahmezertifikat

Anmeldung (ab 07.11.22, 10:00)