Systematische Übersichtsarbeiten nutzen

16.-17.09.21 & 23.-24.09.21, Online 

Dieser viertägige Kurs  (4 halbe Tage) richtet sich an alle, die planen systematische Übersichtsarbeiten im beruflichen Kontext zu nutzen (z. B. als versorgende Berufsgruppen, Entwicklung von Leitlinien) oder Ihre Kompetenzen bzgl. Suche, Bewertung und Interpretation vertiefen wollen. 

Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in die Ziele systematischer Reviews (SRs) und ihre Rolle in der evidenzbasierten Gesundheitsversorgung. Sie lernen die Grundlagen zur Suche, Bewertung und Interpretation von SRs zu Interventionen kennen. In interaktiven Übungen wird die kritische Bewertung (Aufbau, Berichtsqualität, Biasrisiko) sowie die Evidenzsynthese systematischer Übersichtsarbeiten (Metaanalysen, GRADE-Methodik) anhand exemplarischer Beispiele vertieft.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.


Kursbebühren: 

  • 150 € (für Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung)
  • 250 € (für "early birds" bis 08.06.21)
  • 300 € (Anmeldungen ab 09.06. bis 25.08.21)

Fortbildungspunkte Landesärztekammer: 16 

Abschluss: Teilnahmezertifikat

Online-Anmeldung (bis einschließlich 25.08.21)


Anmerkung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.