COVID-19: Evidenz von Cochrane und andere Ressourcen

COVID-19 hält die Welt in Atem. Eine der größten Herausforderungen in dieser Pandemie ist der Mangel an gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen über diese durch einen bisher unbekannten Coronavirus vom Typ SARS-CoV-2 ausgelöste Infektionskrankheit. Seit Beginn der COVID-Pandemie arbeiten Forschende aus aller Welt mit Hochdruck daran, diese Evidenz-Lücken zu schließen. Mittlerweile erscheinen Tag für Tag neue Studien zu COVID.

Auch Cochrane trägt dazu bei, dass wir die Pandemie mit Hilfe der bestmöglichen wissenschaftlichen Evidenz eindämmen können. Unsere Hauptaufgabe besteht dabei darin, den steten Strom von Studien zu COVID-19 zu sichten und die Ergebnisse mit Hilfe der Cochrane Methoden zu bewerten und einzuordnen. Parallel dazu stellen wir in der Cochrane Library bereits veröffentlichte besonders relevante Reviews zur Verfügung und bündeln sie in sogenannten Special Collections.

Auf diesen Seiten erhalten Sie eine Übersicht über verschiedene Aktivitäten von Cochrane zu COVID-19. Darüber hinaus informieren wir über Angebote anderer vertrauenswürdiger Organisationen. Diese Angebote bieten Wissenschaftlern wichtige Ressourcen für den Zugriff auf die aktuellsten Daten.


Letzte Aktualisierungen:

    22.07.2020: Neue Special Collection von Cochrane Reviews: Unterstützung der körperlichen und seelischen Gesundheit der Arbeitskräfte im Gesundheitswesen

    10.07.2020: Neuer Cochrane Review zu klinischen Zeichen und Symptomen zur Erkennung von COVID-19

    10.07.2020: Aktualisierter Cochrane Living Review zur Nutzung von Rekonvaleszenten-Plasma zur Behandlung von COVID-19

    25.6.2020: Neuer Cochrane Review bewertet die Genauigkeit von Antikörpertests zum Nachweis von COVID-19: Antibody tests for identification of current and past infection with SARS-CoV-2

    22.05.2020: Neuer Cochrane Rapid Review: Videoanrufe zur Reduzierung sozialer Isolation und Einsamkeit bei älteren MenschenErgebnisse der Studien deuten bisher darauf hin, dass Videoanrufe nur eine geringe bis keine Wirkung auf die Einsamkeit nach drei, sechs oder zwölf Monaten haben.

    15.05.2020: Eine neue Sonderkollektion der Cochrane Library wurde heute veröffentlicht: Coronavirus (SARS-CoV-2) - die Gesundheit im Homeoffice fördern. Um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen, haben viele Arbeitnehmer weltweit ihre Arbeitsgewohnheiten geändert und arbeiten nach Möglichkeit von zu Hause aus. Diese Sonderkollektion der Cochrane Library enthält Cochrane Reviews, die für das Thema Homeoffice und Gesundheit am Arbeitsplatz als relevant identifiziert wurden.

    14.05.2020: Neuer „Living“ Cochrane Rapid Review: Noch keine ausreichende Evidenz zur Plasmatherapie gegen COVID-19

    06.05.2020: Eine neue Sonderkollektion der Cochrane Library wurde heute veröffentlicht: Coronavirus (COVID-19) - Versorgung durch Telemedizin

    04.05.2020: Cochrane Chief Executive Officer Mark Wilson teilt den Entschluss des Cochrane Governing Boards mit, dass das 27. Cochrane Colloquium, welches vom 4. bis 7. Oktober 2020 in Toronto stattfinden sollte, komplett abgesagt wird. Grund ist die weltweit anhaltende Verbreitung von COVID-19 und die damit verbundenen Ungewissheiten und Risiken für alle Beteiligten.

    28.04.2020: Cochrane Rapid Review zur Frage, ob die Handreinigung mit Asche hilft, vor viralen und bakteriellen Infektionen zu schützen. 

    21.04.2020: Cochrane Rapid Review zur Frage, welche Faktoren darüber entscheiden, wie genau Krankenhausmitarbeiter Vorschriften zur Infektionskontrolle befolgen.

    16.04.2020: Neue Special Collection mit Reviews zu speziellen Verfahren der Anästhesie, die helfen, das Infektionsrisiko für OP-Teams zu verringern.

    16.04.2020: Fast Tracked Update des Cochrane Reviews "Persönliche Schutzausrüstung für Beschäftigte im Gesundheitswesen zur Vorbeugung hochinfektiöser Erkrankungen durch Exposition gegenüber kontaminierten Körperflüssigkeiten".

    14.04.2020: Das Cochrane-Wikipedia-Projekt: Cochrane hat Anleitungen auf Wikipedia für Cochrane-Mitwirkende erstellt, die daran interessiert sind, zu den COVID-19-bezogenen Wikipedia-Artikeln beizutragen. Zu den Projekten gehört unter anderem das Teilen von qualitativ hochwertiger Evidenz, um Wikipedia-Artikel verbessern, auf die dann Millionen von Menschen online zugreifen, sowie die Erstellung einer Arbeitsgruppe für Übersetzungsaktivitäten.

    08.04.2020: Neuer Cochrane Rapid Review zur Wirksamkeit von Quarantäne bei COVID-19 samt einer Pressemitteilung. Ein Artikel zum Review wurde auf Wissen Was Wirkt veröffentlicht.

    07.04.2020: Cochrane veröffentlicht ein COVID-19 Studienregister

    02.04.2020: Neuer Blog Artikel auf Wissen Was Wirkt zum laufenden "Cochrane Crowd Screening Challenge": Cochrane Crowd in Zeiten von COVID-19: jetzt mitmachen.

    01.04.2020: Eine neue Sonderkollektion der Cochrane Library wurde heute veröffentlicht: Coronavirus (COVID-19): Effektive Maßnahmen zur Raucherentwöhnung während der COVID-19-Pandemie.


    Anmerkung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.