Neue Artikel-Serie: Gute Gesundheit bedarf guter Entscheidungen

Cochrane Deutschland ist hocherfreut, die 36 Videotutorials ‘Key Concepts for assessing treatment claims’ inklusive der dazugehörigen Blog-Artikel des Studenten-Blogs Students4BestEvidence nun auch in deutscher Übersetzung und in regelmäßigen Abständen auf Wissen Was Wirkt zur Verfügung stellen zu können. Die Key Concepts wurden vom internationalen "Informed Health Choices (IHC) Project" entwickelt. Die Artikel-Serie soll dazu beitragen, dass Menschen jeden Alters und Bildungshintergrundes  dazu befähigt werden, Gesundheitsinformationen kritisch zu hinterfragen.

Informierte Entscheidungen zu Behandlungen treffen

Der Titel "Wo ist der Beweis – Plädoyer für eine evidenzbasierte Medizin" erklärt wesentliche Konzepte für die kritische Betrachtung von Aussagen zu Behandlungen in einfacher Sprache. Das Informed Health Choices Project – IHC –bestehend aus einer internationalen Gruppe von Wissenschaftlern, Angehörigen verschiedener Gesundheitsberufe, Journalisten und Lehrern entwickelt zudem seit einigen Jahren Lernmaterialien zur sogenannten "Informierten Entscheidungsfindung im Bereich Gesundheit". 

Wesentliches Ziel des "Informed Health Choices Project" liegt darin, Menschen zu unterstützen, zuverlässige von unzuverlässigen Aussagen unterscheiden zu können und informierte Entscheidungen auf der Grundlage verlässlicher Informationen zu treffen. Dazu entwickelte die Gruppe 36 Schlüsselkonzepte (Key Concepts). Diese wurden in den letzten Jahren in englischer Sprache vom Students4BestEvidence Blog aufgenommen und in Form von informativen Videos und Artikeln erläutert und verbreitet. 

Schlüsselkonzepte für die kritische Bewertung von Aussagen zu Behandlungen

Damit die Schlüsselkonzepte auch im deutschsprachigen Raum einem möglichst breiten Publikum zugänglich werden, hat nun eine Gruppe von sieben Studierenden des Studiengangs BSc Physiotherapie der Hochschule 21, Buxtehude, unter Leitung von Cordula Braun und mit der Unterstützung von Cochrane Deutschland alle 36 Videos auf Deutsch übersetzt: 

„Als wir, sieben Studierende des Studiengangs BSc Physiotherapie an der hochschule 21, Buxtehude, Deutschland, von der Blogserie von Students4BestEvidence zu den 36 Key Concepts (deutsch: Schlüsselkonzepte) aus dem Informed Health Choices (IHC) Projekt hörten und die zu ihnen erstellten ‚gelben Videos‘ sahen, war uns klar: dieses Projekt wollen wir unterstützen!“  So Vinzenz Becker-Mosen, Alina Brand, Christian Diepold, Thomas Kleinophorst, Nikolas Mallwitz, Vivien Aline Reimers und Jonas Wagener von der Hochschule 21 zur Ausführung ihres Projektes.

Zusätzlich sollen nun auch alle dazugehörigen Students4BestEvidence Artikel in deutscher Sprache in regelmäßigen Abständen auf Wissen Was Wirkt zur Verfügung gestellt werden. Der erste Artikel "Behandlungen können schaden" wurde bereits veröffentlicht. 

 „Wir würden uns sehr freuen, wenn die Videos breit genutzt werden und hoffen, dass die die IHC Schlüsselkonzepte so viele Menschen wie möglich erreichen werden – denn: gute Gesundheit bedarf guter Entscheidungen…!“
So Cordula Braun, Koordinatorin des Video Projektes.

Weitere Informationen:

Einleitung zu der Blog-Serie: Gute Gesundheit bedarf guter Entscheidungen 
Liste der 36 Schlüsselkonzepte auf Deutsch
Blog Students4BestEvidence


Anmerkung: Im Sinne einer gendergerechten Sprache nutzen wir den Genderstern*. Für ältere Texte gilt: Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.