Cochrane Library: Eine verbesserte Online-Plattform, um Gesundheitsentscheidungen auf der ganzen Welt zu unterstützen

Cochrane ist hocherfreut, die neu gestaltete und erweiterte Cochrane Library präsentieren zu können. Die Datenbank liefert wie bisher qualitativ hochwertige und unabhängige Evidenz für Entscheidungsfindungen im Gesundheitswesen. Die Neugestaltung und Erweiterung soll eine verbesserte  Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität gewährleisten.  

Cochrane ist ein weltweites, unabhängiges Netzwerk von Forschern*, Gesundheitsfachleuten, Patienten und Menschen, die sich für Gesundheit interessieren. Mitglieder des Netzwerks liefern qualitativ hochwertige systematische Übersichtsarbeiten (Cochrane Reviews), die die beste verfügbare Evidenz über die Wirksamkeit von Interventionen zusammenfassen, damit Entscheidungen rund um das Thema Gesundheit besser getroffen werden können. Cochrane Reviews gelten international als Goldstandard für qualitativ hochwertige, vertrauenswürdige Informationen. Sie werden in der Cochrane Database of Systematic Reviews, einer der Datenbanken der Cochrane Library, veröffentlicht.

Die neue Online-Plattform, die in Zusammenarbeit mit dem Cochrane-Verlag Wiley entwickelt und vom Technologieplattform-Anbieter HighWire umgesetzt wurde, enthält mehrere neue Funktionen. Diese sollen die Nutzerfreundlichkeit  für Personen verbessern, deren bevorzugte Sprache nicht Englisch ist und eine verbesserte Sichtbarkeit von nicht-englischen Inhalten garantieren. Ein spanisches Sprachportal und die Möglichkeit in verschiedenen Sprachen nach Reviews zu suchen, ist nun geboten. Die neue Cochrane Library bietet außerdem eine Reihe verbesserter Designfunktionen und ermöglicht Nutzern die Suche nach verschiedenen Publikationstypen, darunter Cochrane Reviews und Protokolle, CENTRAL-Studienberichte, Cochrane Clinical Answers, Leitartikel, Sondersammlungen und andere systematische Übersichtsartikel von Epistemonikos, einer kollaborativen, mehrsprachigen Datenbank mit gesundheitsrelevanter Evidenz.

Chefredakteur von Cochrane, David Tovey, begrüßte den heutigen Start der erneuerten Cochrane-Library:"Ich freue mich sehr über den heutigen Neustart der Cochrane Library. Bei diesem komplexen Projekt ging es vor allem darum, eine bessere Nutzerfreundlichkeit herzustellen. Wir haben ehrgeizige Pläne für zukünftige Entwicklungen der Cochrane Library. Diese  können nur auf diesem ersten Schritt aufbauen, der  eine neue und flexiblere Plattform bietet. Nutzer werden ab sofort bessere Erfahrungen mit der Cochrane Library machen können, aber wir sehen das nur als Anfang einer längeren Reise. "

Wiley's Redaktionsleiterin Deborah Pentesco-Murphy fügte hinzu: "Wir freuen uns, dass Wiley die Möglichkeit hat, Cochrane Evidence, einschließlich der Cochrane Clinical Answers, auf einer neuen mehrsprachigen Plattform mit einem spanischem Portal für ein breiteres Publikum anbieten zu können. Ebenfalls freuen wir uns, dass wir somit unseren Kunden auf der ganzen Welt helfen können, die für sie relevanten Informationen schneller zu finden und dadurch auch informierte Gesundheitsentscheidungen treffen zu können."

Dan Filby, CEO von HighWire, sagte: "Die Cochrane Library ist weltweit dafür bekannt, global führende Forschungsergebnisse zu veröffentlichen. Wir sind stolz darauf, Cochrane und seinen Nutzern eine Plattform bieten zu können, die die hohe Qualität der Inhalte widerspiegelt und Nutzern hilft, die Informationen, die sie brauchen, schnell zu finden und somit ihre Forschung zu fördern."

Wenn Sie mehr über die Cochrane Library oder darüber, wie Sie die neue Webseite nutzen können, erfahren möchten, besuchen Sie: cochranelibrary.com/help/training.

Für weitere Informationen oder um ein Interview (in englischer Sprache) zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte,
Katie Abbotts
External Communications and Media Officer, Cochrane 
T +44 207 183 7503
E-pressoffice@cochrane.org

Über Cochrane Reviews
Cochrane Reviews sind systematische Übersichtsarbeiten von  Primärstudien in der Gesundheitsversorgung und der Gesundheitspolitik. Cochrane Reviews sind international als der höchste Standard für Informationen in der evidenzbasierten Gesundheitsversorgung anerkannt. Sie untersuchen die Wirksamkeit von Interventionen auf die Prävention, Behandlung und Rehabilitation von Krankheiten. Sie bewerten auch die diagnostische Güte von Tests in bestimmten Patientengruppen. Die Cochrane Library wird von Wiley veröffentlicht.

Über Wiley
Wiley, ein globales Forschungs- und Lernunternehmen, hilft Menschen und Organisationen dabei, genau die Fähigkeiten und Kenntnisse zu entwickeln, die sie für ihren Erfolg benötigen. Ihre wissenschaftlichen, technischen, medizinischen und akademischen Online-Zeitschriften, in Kombination mit den digitalen Lern-, Bewertungs- und Zertifizierungslösungen, helfen Universitäten, Fachgesellschaften, Unternehmen, Regierungen und Einzelpersonen, die akademische und berufliche Wirkung ihrer Arbeit zu verbessern. Seit mehr als 210 Jahren bietet Wiley seinen Interessenvertretern und Kunden solide Leistungen an. Die Website des Unternehmens kann unter www.wiley.com abgerufen werden.

Über HighWire
HighWire ist der Technologiepartner der Wahl für weltweit führende kommerzielle und akademische Verlage. Mit weltweiten Niederlassungen bietet HighWire digitale Lösungen für Veröffentlichungen und Plattformexpertise für alle Aspekte des Veröffentlichungszyklus, einschließlich der Datenverwaltung und -Pflege, E-Commerce, Analyse, Zugriffs- und Identitätsmanagement, Manuskripteinreichung und –tracking an. HighWire liefert auch strategische Beratungsdienste für die System- und Anwendungsentwicklung und ein verbessertes Kundenerlebnis.

Pressemitteilung übersetzt aus dem Englischen.

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlechter.


Anmerkung: Im Sinne einer gendergerechten Sprache nutzen wir den Genderstern*. Für ältere Texte gilt: Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.