Judith Brodie wird Interim-Geschäftsführerin von Cochrane

Der Verwaltungsrat (Governing Board) von Cochrane freut sich sehr, Judith Brodie mit Wirkung zum 1. Juni 2021 als neue Interim-Geschäftsführerin begrüßen zu dürfen. Brodie ersetzt den ehemaligen Geschäftsführer Mark Wilson, der im April von seinem Posten zurückgetreten war.

Zu ihrer Ernennung sagt Brodie: „Ich freue mich wirklich sehr, Teil des globalen Netzwerkes von Cochrane zu werden. Die Arbeit von Cochrane war sicherlich noch nie so wichtig wie heute. Ich freue mich darauf, in den kommenden Monaten viele Mitarbeiter und Mitwirkende von Cochrane sowie das weitere Netzwerk kennenzulernen.”

Co-Vorsitzende des Verwaltungsrates bleiben Tracey Howe und Catherine Marshall. Judith Brodie wird im Amt als CEO von Cochrane bleiben, bis die Position dauerhaft besetzt wird.


Anmerkung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.