Narrative Reviews und Kurzbeiträge von Mitarbeitern

Archivierte Beiträge:  2017  2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001

2018

Antes G: Publikationen in Räuberzeitschriften: Verharmlost und heruntergespielt. Deutsches Ärzteblatt International, 2018, 115(40), A-1746 / B-1469 / C-1455. Online unter: https://www.aerzteblatt.de/archiv/201372/Publikationen-in-Raeuberzeitschriften-Verharmlost-und-heruntergespielt (Stand 2.11.2018).

Antes G: Big Data "Mehr Daten bedeutet nicht automatisch mehr Wissen". Gesundheitsindustrie BW, 2018. Online unter: https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/de/fachbeitrag/aktuell/mehr-daten-bedeutet-nicht-automatisch-mehr-wissen/ (Stand 2.11.2018).

Antes G: Die Medizin im Datenrausch. FAZ.NET, 2018. Online unter: http://edition.faz.net/faz-edition/feuilleton/2018-01-02/9b583344667f696c3b3aabbc13b7424f/ (Stand 2.11.2018).

Antes G: Big Data in der Medizin - schneller Nutzen oder mühsamer Fortschritt? Berliner Ärzte, 2018. 4: 3. Online unter: http://www.berliner-aerzte.net/pdf/bae1804_003.pdf (Stand 2.11.2018).

Antes G: "Das Problem wird kleingeredet". Weser Kurier. 20.08.2018. Online unter: https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-gerd-antes-das-problem-wird-kleingeredet-_arid,1759796.html.

Antes G: Wissen Was Wirkt. `Räuberzeitschriften`und `Beuteverlage`- Verrohung der Sitten auch in der Publikationswelt? 30.07.2018. Online unter: https://www.wissenwaswirkt.org/raeuberzeitschriften-und-beuteverlage-verrohung-der-sitten-auch-in-der-publikationswelt (Stand 31.07.2018).

Antes G: Wissen Was Wirkt. Cochrane Deutschland Stiftung gegründet. Ärztin 1 2018: 14-15. Online unter: https://www.aerztinnenbund.de/downloads/5/Aerztin_1-18_Seite_14-15.pdf.

Antes G: Das ist erstens peinlich, zweitens Betrug. Big Data in der Medizin ist geprägt von leeren Versprechen - und birgt Gefahren für Patienten, sagt Medizinstatistiker Gerd Antes. Interview. Tagesanzeiger, 22.07.2018. Online unter: https://www.tagesanzeiger.ch/wissen/medizin-und-psychologie/vieles-ist-blankes-marketing/story/16638927?track (Stand 10.08.2018).

Antes GDie Medizin im Datenrausch. FAZ net. 02.01.18 - Translation into English from Google Translate

Antes G. Gastkommentar: Big Data in der Medizin - schneller Nutzen oder mühsamer Fortschritt. Berliner Ärzte. 2018. 4:S.3.

Blümle A, Lagrèze WA, Motschall E: Systematische Literaturrecherche in PubMed. Der Diabetologe. 2018;14(3):185-202. doi: 10.1007/s11428-018-0334-y. Online unter: https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs11428-018-0334-y.

Blümle A, Lagrèze WA, Motschall E. Systematische Literaturrecherche in PubMed. Ophthalmologe. 2018:1-18. https://doi.org/10.1007/s00347-018-0659-3.

Blümle A, Lagrèze WA, Motschall E: Systematische Literaturrecherche in PubMed. Eine Kurzanleitung. [Systematic literature search in PubMed : A short introduction]. Radiologe. 2018. 58(9), 855-872. Online unter: http://dx.doi.org/10.1007/s00117-018-0425-1 (Stand 2.11.2018)

Blümle A, Lagrèze WA, Motschall E: Systematische Literaturrecherche in PubMed. Eine Kurzanleitung. [Systematic literature search in PubMed : A short introduction]. Manuelle Medizin. 2018. 56(4), 281-292. Online unter: http://dx.doi.org/10.1007/s00337-018-0439-9 (Stand 2.11.2018).

Blümle A, Lagrèze WA, Motschall E: Systematische Literaturrecherche in PubMed. Eine Kurzanleitung. [Systematic literature search in PubMed : A short introduction]. Gefäßchirurgie. 2018. 23(4), 264-275. Online unter: http://dx.doi.org/10.1007/s00772-018-0373-0 (Stand 2.11.2018).

Blümle A, Lagrèze WA, Motschall E: Systematische Literaturrecherche in PubMed. Eine Kurzanleitung. [Systematic literature search in PubMed : A short introduction]. Schmerz. 2018. Online unter: http://dx.doi.org/10.1007/s00482-018-0334-2 (in Druck; Stand 2.11.2018).

Blümle A, Lagrèze WA, Motschall E: Systematische Literaturrecherche in PubMed. Eine Kurzanleitung. [Systematic literature search in PubMed : A short introduction]. Anaesthesist. 2018. Online unter: http://dx.doi.org/10.1007/s00101-018-0504-8 (in Druck; Stand 2.11.2018).

Blümle A, Lagrèze WA, Motschall E. Systematische Literaturrecherche in PubMed. Eine Kurzanleitung. Der Ophthalmologe. 2018;115(3):243-60. doi: 10.1007/s00347-018-0659-3 (Stand 2.11.2018).

Bollig C & Antes G: Die Cochrane-Library - Unverzichtbar für therapeutische Fragestellungen, Pharmakon - Arzneimittel in Wissenschaft und Praxis.2018. 4(6): 277-282. Online unter: https://www.dphg.de/aktivitaeten/publikationen/ (Stand 31.07.2018).

Boughton SL, Kowalczuk MK, Meerpohl JJ, Wager E and Moylan EC. Research Integrity and Peer Review—past highlights and future directions. Research Integrity and Peer Review. 2018; 3:3. doi: 10.1186/s41073-018-0047-1.

Deeks JJ, Hopewell S, Moher D, Higgins JPT, Moons KGM, Chandler J, Antes G. Doug Altman's legacy to Cochrane and evidence synthesis. Cochrane Database of Systematic Reviews. Editorial. 2018, Issue 9. Art. No.: ED000127. DOI: 10.1002/14651858.ED000127. Online unter: https://www.cochranelibrary.com/cdsr/doi/10.1002/14651858.ED000127/full.

Hoffmann A: Störfaktor in der Informationsversorgung -  Wie "Räuberzeitschriften" die wissenschaftliche Gemeinschaft herausfordern. Interview mit Gerd Antes und Antje Kellersohn 30.07.2018. Online unter: https://www.pr.uni-freiburg.de/pm/online-magazin/vernetzen-und-gestalten/stoerfaktor-in-der-informationsversorgung (Stand 31.07.2018).

Klug SJ, van der Sande M, Terhardt M, Zepp F, Robl-Mathieu M, Meerpohl, JJ, Wiese-Posselt M, Harder Th, Wichmann O, Takla A, Ständige Impfkommission und AG HPV der STIKO. Die STIKO empfiehlt die HPV-Impfung jetzt auch für Jungen. [The STIKO now recommends the HPV vaccination for boys too]. Der Urologe, 2018: 1-4. [Epub ahead of print]. Online unter: https://doi.org/10.1007/s00120-018-0793-1.

Klug S, Röbl-Mathieu M, Zepp F, Takla A, Meerpohl JJ, Terhardt M, van der Sande M, Wiese-Posselt M, Harder T, Wichmann O: Neue STIKO-Empfehlung - HPV-Impfung auch für Jungen. Der Allgemeinarzt. 03.09.2018. 40(14):28-30. Online unter: https://www.allgemeinarzt-online.de/a/neue-stiko-empfehlung-hpv-impfung-auch-fuer-jungen-1918508 (Stand 2.11.2018).

Klug S, Meerpohl JJ, Röbl-Mathieu M, Terhardt M, van der Sande M, Zepp F, Takla A, Wiese-Posselt M, Harder Th, Wichmann O: HPV-Impfung: Auch Jungen können profitieren, Dtsch Arztebl. 2018. 115(29-30): A-1382 / B-1165 / C-1157. Online unter: https://www.aerzteblatt.de/archiv/199081/HPV-Impfung-Auch-Jungen-koennen-profitieren (Stand 31.07.2018).

Sommer H, Rücker G, Antes G, Labonté V. Netzwerkmetaanalysen als Instrument für Evidenzsynthese und Therapiebewertung. Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift, EbM-Splitter 2018. 73(1): 8-11.

Letter: Antes, GGermany needs to catch up in global health research. 2018. The Lancet , Volume 391 , Issue 10121 , 655

Mann J, Meerpohl JJ, Nishida C, McLean R, Te Morenga L: Associations of fats and carbohydrates with cardiovascular disease and mortality-PURE and simple? Lancet. 2018;391(10131):1676. Epub 2018/05/05. doi: 10.1016/s0140-6736(18)30804-3. PMID: 29726334. Online unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29726334.

Morche J, Conrad S, Passon A, Perleth M, Gartlehner G, Meerpohl JJ, et al: [GRADE Guidelines: 16. GRADE evidence to decision frameworks for tests in clinical practice and public health]. Z Evid Fortbild Qual Gesundhwes. 2018;133:58-66. Epub 2018/04/21. doi: 10.1016/j.zefq.2018.03.004. PMID: 29673801. Online unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29673801.

Rytina S: Räuber-Journale: „Große Täuschung von Ärzten und Patienten“ – wie es dazu kam und wie man sich vor Fake-Science schützt. Interview mit Gerd Antes. Medscape. 25.07.2018. Online unter: https://deutsch.medscape.com/artikelansicht/4907147?src=par_defknews_mscmrk_drantes&faf=1 (Stand 25.07.2018).

Ältere Beiträge sind hier als pdf verfügbar:

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001