Narrative Reviews und Kurzbeiträge von Mitarbeitern

Archivierte Beiträge:   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001

2018

Antes G: Wissen Was Wirkt. `Räuberzeitschriften`und `Beuteverlage`- Verrohung der Sitten auch in der Publikationswelt? 30.07.2018. Online unter: https://www.wissenwaswirkt.org/raeuberzeitschriften-und-beuteverlage-verrohung-der-sitten-auch-in-der-publikationswelt (Stand 31.07.2018).

Antes G: Wissen Was Wirkt. Cochrane Deutschland Stiftung gegründet. Ärztin 1 2018: 14-15. Online unter: https://www.aerztinnenbund.de/downloads/5/Aerztin_1-18_Seite_14-15.pdf.

Antes G: Das ist erstens peinlich, zweitens Betrug. Big Data in der Medizin ist geprägt von leeren Versprechen - und birgt Gefahren für Patienten, sagt Medizinstatistiker Gerd Antes. Interview. Tagesanzeiger, 22.07.2018. Online unter: https://www.tagesanzeiger.ch/wissen/medizin-und-psychologie/vieles-ist-blankes-marketing/story/16638927?track (Stand 10.08.2018).

Antes GDie Medizin im Datenrausch. FAZ net. 02.01.18 - Translation into English from Google Translate

Antes G. Gastkommentar: Big Data in der Medizin - schneller Nutzen oder mühsamer Fortschritt. Berliner Ärzte. 2018. 4:S.3.

Blümle A, Lagrèze WA, Motschall E. Systematische Literaturrecherche in PubMed. Eine Kurzanleitung. Der Ophthalmologe. 2018;115(3):243-60. doi: 10.1007/s00347-018-0659-3.

Bollig C & Antes G: Die Cochrane-Library - Unverzichtbar für therapeutische Fragestellungen, Pharmakon - Arzneimittel in Wissenschaft und Praxis.2018. 4(6): 277-282. Online unter: https://www.dphg.de/aktivitaeten/publikationen/ (Stand 31.07.2018).

Boughton SL, Kowalczuk MK, Meerpohl JJ, Wager E and Moylan EC. Research Integrity and Peer Review—past highlights and future directions. Research Integrity and Peer Review. 2018; 3:3. doi: 10.1186/s41073-018-0047-1

Hoffmann A: Störfaktor in der Informationsversorgung -  Wie "Räuberzeitschriften" die wissenschaftliche Gemeinschaft herausfordern. Interview mit Gerd Antes und Antje Kellersohn 30.07.2018. Online unter: https://www.pr.uni-freiburg.de/pm/online-magazin/vernetzen-und-gestalten/stoerfaktor-in-der-informationsversorgung (Stand 31.07.2018).

Klug S, Meerpohl JJ, Röbl-Mathieu M, Terhardt M, van der Sande M, Zepp F, Takla A, Wiese-Posselt M, Harder Th, Wichmann O: HPV-Impfung: Auch Jungen können profitieren, Dtsch Arztebl. 2018. 115(29-30): A-1382 / B-1165 / C-1157. Online unter: https://www.aerzteblatt.de/archiv/199081/HPV-Impfung-Auch-Jungen-koennen-profitieren (Stand 31.07.2018).

Sommer H, Rücker G, Antes G, Labonté V. Netzwerkmetaanalysen als Instrument für Evidenzsynthese und Therapiebewertung. Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift, EbM-Splitter 2018. 73(1): 8-11.

Letter: Antes, GGermany needs to catch up in global health research. 2018. The Lancet , Volume 391 , Issue 10121 , 655

Rytina S: Räuber-Journale: „Große Täuschung von Ärzten und Patienten“ – wie es dazu kam und wie man sich vor Fake-Science schützt. Interview mit Gerd Antes. Medscape. 25.07.2018. Online unter: https://deutsch.medscape.com/artikelansicht/4907147?src=par_defknews_mscmrk_drantes&faf=1 (Stand 25.07.2018).

2017

Antes G, Küllenberg de Gaudry D. Evidenz aus Studien als Grundlage für informierte Entscheidungen. ChirurgenMagazin BAO Depesche 2017. 15(4):48-51.

Antes G. Die Datengrundlage ist längst nicht so gut wie behauptet. Interview in Technology Review 2017: 96-8.

Antes G. Glyphosat: Krebsgefahr auf dem Teller? mit freundlicher Genehmigung von Nutrition-News 2017, 2, 17-19.

Antes G. Homöopathie wirkt nicht. Die Welt, 16.06.2017, S. 24.

Bluemle A, Antes G, Tuerp JC. Zahnmedizinische klinische Studien – Wie vertrauenswürdig sind die Ergebnisse? Deutsche Zahnärztiche Zeitschrift - EbM-Splitter. 2017;72(2):110-13.

Meerpohl JJ, Naude CE, Garner P, Mustafa RA, Schünemann HJ. Comment on "Perspective: NutriGrade: A Scoring System to Assess and Judge the Meta-Evidence of Randomized Controlled Trials and Cohort Studies in Nutrition Research". Adv Nutr. 2017 Sep 15;8(5):789-790. doi: 10.3945/an.117.016188. Print 2017 Sep. PMID: 28916579

Schmidt M, Schelling J, Schmittdiel L, Voigt-Radloff S, Küllenberg de Gaudry D. Rückenschmerzen: Welche diagnostischen Tests nützen wirklich? Der Hausarzt 2017.14.

 

Ältere Beiträge sind hier als pdf verfügbar:

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001