Reviews selbst durchführen

Wie werde ich Autor (Co-Autor) eines Cochrane Reviews?

Wenn Sie einen Themenvorschlag für eine systematische Übersichtsarbeit zu einer Intervention oder einem diagnostischen Verfahren haben, kontaktieren Sie bitte die dafür zuständige Cochrane Review Gruppe, um diesen zu registrieren. Es gibt 53 Review Gruppen. Jede übernimmt für das jeweilige medizinische Themengebiet die herausgeberische Verantwortung. Durch die Verankerung in der Review Gruppe stehen Ihnen als Autor Unterstützung, Ressourcen (z.B. Datenbanken) sowie Training (z.B. Kurse für Autoren) zur Verfügung, um eine systematische Übersichtsarbeit zu erstellen und schließlich das internationale Fachpublikum, wenn die Arbeit in der der Cochrane Library publiziert wird. 


Wie kann ich die Software zur Reviewerstellung (RevMan) erhalten?

Für die Erstellung von Cochrane Reviews steht eine eigens hierfür entwickelte Software zur Verfügung, der Review Manager, kurz RevMan genannt. Diese Software kann kostenfrei heruntergeladen werden. Cochrane Deutschland bietet auf Nachfrage für Cochrane Review-Autoren entsprechende Schulungen an. 


Wie erhalte ich das Cochrane Reviewers' Handbook?

Im Cochrane Handbook for Systematic Reviews on Interventions ist der Ablauf und die Methodik der Erstellung eines Cochrane Reviews sehr ausführlich dargestellt. Das Cochrane Handbuch steht im Internet kostenfrei zur Verfügung. Registrierte Autoren haben auch die Möglichkeit, das Handbuch als pdf-Datei herunterzuladen.


Wo finde ich ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen der EbM?

Ein Glossar der wichtigsten Fachbegriffe finden Sie hier.


Gibt es Informations- und Fortbildungsveranstaltungen, in denen ich mich eingehender mit der Thematik befassen kann?

Cochrane Deutschland bietet in Freiburg regelmäßig Workshops zu systematischen Übersichtsarbeiten (Grundkurs EbM) und zur Literaturrecherche an. Außerdem finden regelmäßig Workshops zu spezielleren Themen wie "Metaanalyse mit R", „Evidenz zu diagnostischen Interventionen: Verstehen, bewerten, GRADEn“ oder „Leitlinienentwicklung mit dem GRADE-System“ statt. Neben dem jährlich stattfindenden internationalen Cochrane Colloquium (einer wissenschaftlichen medizinischen Fachtagung), sind weitere Veranstaltungen auf den Webseiten der Cochrane Community zu finden. Auch das Deutsche Netzwerk für Evidenzbasierte Medizin (DNEbM e.V) listet Veranstaltungen rund um das Thema EbM auf seinen Webseiten auf.


Anmerkung: Im Sinne einer genderneutralen Sprache nutzen wir neuerdings den Genderstern (wie in Leiter*in). Für ältere Texte gilt weiterhin: Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.